LamaLoLi News

Malwettwerb „Das Dschungelbuch“ – Die Gewinner stehen fest!

Das Dschungelbuch - Malwettbewerb

 

„Probier’s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit, jagst du den Alltag und die Sorgen weg. Und wenn du stets gemütlich bist und etwas appetitlich ist, dann nimm es dir egal von welchem Fleck.“ – Balu

Jeder weiß sofort um welchen Film es sich bei diesen Zeilen handelt und ebenso viele von uns können das sorgenfreie Lied vom Bären Balu für Mogli Wort für Wort mitsingen. Vor knapp 50 Jahren erschuf Walt Disney mit seinem Team den abendfüllenden Zeichentrickfilm „Das Dschungelbuch“, der sich als einer der erfolgreichsten Filme der Welt herausstellen sollte. Heiter, farbenfroh und unterlegt mit fröhlichen Musikstücken – so kennen wir den Disney-Klassiker bisher.

 

 

Der große Dschungelbuch-Malwettbewerb – Die Gewinner stehen fest:

„Farbenfroh“ war das Stichwort und passend zum aktuellen Disneys „Das Dschungelbuch“ Kinofilm gab es einen von 10 tollen Dschungelbuch Plüschcharakteren zu gewinnen.

Die Aufgabe war es, uns das  schönste Dschungelbuch Bild einzusenden : (Die detaillierten Teilnahmenbedingungen zu unserem Malwettbewerb könnt ihr nochmals weiter unten auf der Seite nachlesen.)

Und das haben die kleinen Balou & CO Fans auch zahlreich getan. Aber um euch nicht länger auf die Folter zu spannen: TADAAAAAA….Trommelwirbel….hier sind die 10 ausgelosten Gewinner:

Leandro H, 5 Jahre

Leandro H, 5 Jahre

 

Jahn B, 10 Jahre

Jahn B, 10 Jahre

 

Jamie N

 

Celina S, 9 Jahre

Celina S, 9 Jahre

 

Lea P, 6 Jahre

Lea P, 6 Jahre

 

Finn B, 4 Jahre

Finn B, 4 Jahre

 

Leon U, 2 Jahre

Leon U, 2 Jahre

 

Lilly M.

Lilly M.

 

Joys, 8 J

Joys, 8 Jahre

 

Lucy W, 7 Jahre

Lucy W, 7 Jahre

Der Film

In der neuen Verfilmung geht es allerdings gar nicht so bunt wie bei unseren Gewinnerbildern her. Die Kulisse und Figuren sind deutlich düsterer. „Das Dschungelbuch“ ist eine Mischung aus Animations- und Realfilm und trumpft schon im Trailer mit imposanten, eindrucksvollen Bildern auf. Disney lehnt sich in der Neuverfilmung stärker an die Buchvorlage an und zeigt uns eine ganz neue Seite der berühmten Geschichte, rund um das Verhältnis von Mensch und Tier, Freundschaft und das Erwachsenwerden.

Die Geschichte von Mogli, Balu, Baghira und Co.

Der kleine Junge Mogli wird nach einem tragischen Unfall von seiner Familie getrennt und muss daraufhin alleine im indischen Dschungel überleben. Den Naturgewalten unterlegen, findet er Zuflucht bei der Wolfsmutter Rakcha und ihm gelingt das Überleben. Er wird als vollwertiges Mitglied von den Wölfen in der Gemeinschaft großgezogen, doch bald darauf bedroht der Tiger Shir Khan das Leben des Findelkindes. Dieser hat auch schon Moglis Eltern auf dem Gewissen und will alle menschliche Bedrohung vernichten, um die Gesetze des Dschungels zu wahren.

Da Mogli als Mensch sein Rudel unabsichtlich in Gefahr bringt, wird er bald darauf verstoßen. Allerdings nehmen ihn kurze Zeit später der Bär Balu und der Panther Baghira in Obhut und begeben sich mit ihm auf eine Reise durch den Dschungel, um Mogli wieder bei Menschen unterzubringen. Der Weg durch die Wildnis erweist sich jedoch als äußerst gefährlich, denn sowohl die tückische Schlange Kaa, als auch Tiger Shir Khan stellen sie vor allerlei Probleme.

Wer hätte es gedacht? Wusstest du,…

… dass Disneys Das Dschungelbuch von 1968 einer der erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten in Deutschland ist?

Auf der Liste der größten Kinoerfolge steht der Klassiker auf Platz 4 und somit vor Filmgrößen wie Herr der Ringe, Harry Potter oder allen James Bond-Filmen. Über 27 Millionen Besucher strömten für Moglis Abenteuer bisher in die Kinos.

… dass die Buch-Vorlage Das Dschungelbuch eigentlich sieben Erzählungen umfasst? 

In der Originalvorlage des britischen Autors Rudyard Kipling wird in den ersten drei Geschichten die Geschichte von Mogli erzählt. In den darauffolgenden Erzählungen sind verschiedene Tiere die Hauptfiguren, wie die weiße Robbe Kotick oder einem kleinen Mungo namens Rikki-Tikki-Tavi. Ihre Geschichten haben allerdings keine Verbindung zu der des Menschenkindes Mogli.

… dass die Schlange Kaa im Walt Disneyfilm einen komplett unterschiedlichen Charakter als im Buch hat?

Im Buch ist die Riesenschlange Kaa ein Freund und Helfer Mogli, in der Disney-Verfilmung ist sein Charakter allerdings zwielichtig. Dort hat er Mogli weniger als Freund, sondern eher zum Fressen gern und versteht es, den kleinen Jungen mit der Kunst des Hypnotisierens für sich einzunehmen. Wir sind gespannt wie die Schlange in der Neuverfilmung zu Mogli stehen wird!

… dass einige tierische Figuren indische Namen tragen?

Bhaaloo, im Buch Balu, bedeutet auf Hindi übersetzt „Bär“ und auch der Name des Oberhaupts der Elefantenpatrouille Hathi hat seinen Ursprung im indischen. Haathi ist die indische Bezeichnung für „Elefant“.

 

Weitere Infos rund um das Dschungelbuch:

_________________________________________________________________________

TEILNAHMEBEDINGUNGEN – Malwettbewerb

1. Beschreibung des Gewinnspiels

Die LamaLoLi GmbH führt einen Malwettbewerb zum neuen Disney Das Dschungelbuch Kinofilm durch. Für die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist es erforderlich, dass der User ein Bild zum Thema Disney Das Dschungelbuch malt oder bastelt und es entweder per  E-Mail an kundenservice@lamaloli.com oder alternativ per Post an die folgende Adresse zu übersendet: Lamaloli GmbH, Rheinpromenade 11 in 40789 Monheim am Rhein

2. Zeitraum des Gewinnspiels und Teilnahmeberechtigung

2.1 Der Teilnahmeschluss des Malwettbewerbs endet am 03.05.2016 um 14:00 Uhr. Verspätete Teilnahmen können nicht mehr berücksichtigt werden.

2.2 Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige natürliche Personen. Minderjährige sind zur Teilnahme berechtigt, wenn die Eltern/Erziehungsberechtigten der Teilnahme des Kindes zustimmen.

2.3 Mitarbeiter der LamaLoLi GmbH, einschließlich Angehöriger der vorgenannten Gruppen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Organisierte Gewinnspiel-Seiten und organisierte Gewinnspiel-Clubs sind ausdrücklich von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Auswahl der Gewinner

Die Gewinner werden am 05.05.2016 ausgelost und die Preise werden den Gewinnern gleichermaßen und zufällig zugelost. Alle Personen, die einen Beitrag eingereicht haben und uns zugesandt haben, nehmen an der Verlosung der Preise teil.

4. Mitteilung an Gewinner und Verfall

Die Gewinner werden auf der LamaLoli Facebookseite mit Vornamen, gekürztem Nachnamen und Wohnort veröffentlicht. Der Anspruch auf den Gewinn erlischt, wenn sich der Gewinner innerhalb von 48h nach der Benachrichtigung nicht meldet oder, wenn die Erziehungsberechtigen der Teilnahme des Kindes am Wettbewerb nicht zustimmen. In diesen Fällen wird nach demselben Vorgehen ein Ersatzgewinner benannt. Die Teilnehmer sind für die Richtigkeit ihrer angegebenen Adresse verantwortlich. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.

5. Nutzung von Daten durch die LamaLoli GmbH

Die uns übermittelten Daten werden nur für das Gewinnspiel und zur Benachrichtigung der Gewinner verwendet. Die gespeicherten Daten werden nach dem Abschicken der Gewinne gelöscht, soweit ein Teilnehmer nicht seine Einwilligung zur weiteren Nutzung der Daten erteilt hat.

6. Preise

Folgende Preise werden verlost und den Gewinnern per Post zugeschickt:
5 x1 Baloo der Bär und 5 x1 King Louie Kuscheltier aus Disney`s Das Dschungelbuch.

Bei Sachpreisen ist eine Barauszahlung des Gewinnwertes bzw. ein Umtausch des Gewinns ausgeschlossen. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar.
Der Sachpreis wird dem Gewinner kostenfrei zugestellt.

7. Veröffentlichung von Namen und Nutzung der Materialien für Werbezwecke

Mit der Teilnahme am Malwettbewerb sind der Teilnehmer sowie ein Erziehungsberechtigter damit einverstanden, dass das per E-Mail oder per Post eingesendete Bild in unseren sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, Blog) veröffentlicht wird und dadurch von allen Nutzern der Internetseiten gesehen werden kann. Zusätzlich erklären sich der Teilnehmer und ein Erziehungsberechtigter damit einverstanden, dass im Fall des Gewinns das Bild für werbliche Zwecke durch den Veranstalter genutzt wird. Eine etwaige Vergütung ist mit dem Gewinn abgegolten.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Rücksendung der eingereichten Bilder nicht möglich.

8. Ausschluss von Teilnehmern, Beendigung des Gewinnspiels

8.1 Die LamaLoLi GmbH ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, doppelte Teilnahme, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulationen etc. vorliegen. Ggf. können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

8.2 Die LamaLoLi GmbH kann das Gewinnspiel jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung beenden oder unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

9. Ausschluss des Rechtswegs

Bei diesem Malwettbewerb ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

10. Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

11. Kontakt

Fragen und Kommentare zum Gewinnspiel können an folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden:  kundenservice@lamaloli.com

 

 

Das könnte Dich auch interessieren

Bisher keine Kommentare

Kommentieren