Basteln mit Kindern

DIY Weihnachtsgeschenke

DIY XMAS GESCHENKE

Quelle: Pexels / CC0

Weihnachten ist die Zeit des Schenkens – und schon die Kleinsten unter uns möchten Oma, Opa und Co. zu Weihnachten eine Freude machen. Eltern stehen häufig vor der Frage: Welche Geschenke zum Selbermachen eignen sich am besten für Kinder? In erster Linie sollte mit der Aktion eine Menge Spaß verbunden sein. Wir zeigen Dir heute einige DIY Ideen zum Thema Basteln mit Kindern, die sich (kinder-)leicht zusammen gestalten lassen. Also ran an die Buntstifte, Kleber, Schere und losgebastelt!untitled-design

Weihnachtliche Windlichter

Warmes, schummriges Licht bringt jeden Weihnachtsmuffel in besinnliche Stimmung. Als Geschenk sind weihnachtliche Windlichter eine liebevolle Idee, die Groß und Klein zusammen gestalten können.

Folgende Dinge benötigst Du:

  • Glas zum Dekorieren, z.B. Weckgläser, Marmeladengläser, Rotkohlgläser…
  • Bunte Glassteine
  • Geschenkband
  • Teelichter
  • Klebeband
  • Starker Kleber
  • Buntes Transparentpapier oder Servietten mit Weihnachtsmustern

Nun kann nach Lust und Laune dekoriert und verziert werden! Mit dem Geschenkband lässt sich der obere Rand des Glases schmücken. Einfach das Band als eine Schleife drum herumwickeln und gegeben falls mit Sternanhänger oder kleiner Christbaumkugel verfeinern. Durchsichtiges Papier, aus dem Bastelshop oder eine auftrennte Serviette, lassen sich einfach auf das Glas kleben und sorgen dafür, dass das Licht durch das Motiv oder Muster hindurchscheint. Mit starkem Kleber können zudem bunte Steine für eine besondere Note sorgen.

Tipp: Bunte Glassteine sorgen dafür, dass das Licht des Teelichts im Inneren des Glases aufbricht.

 

Handbemalte Weihnachtskugeln

Der Weihnachtsbaum ist DAS Symbol für Weihnachten! Selbstgebastelter Christbaumschmuck passt zum weihnachtlichen Thema und das Basteln macht eine Menge Spaß!

Diese Materialien brauchst Du für die Weihnachtskugeln:

  • Transparente Kunststoffkugeln (Alternative: neutrale Weihnachtskugeln)
  • Acrylfarbe
  • Breite und feine Pinsel mit geringem Härtegrad
  • Wasserfesten Filzstife
  • Flüssigkleber
  • BastelschereDoppelseitige Klebefolie
  • Strasssteine
  • Glitzerkleber

 

Die Grundierung: Zu Beginn empfiehlt es sich, die Christbaumkugeln in einer Farbe zu grundieren, damit eine ebene Grundfläche geschaffen wird. Für das bestreichen empfehlen sich weiche, große Pinsel. Bei Bedarf noch eine zweite dünne Schicht auftragen.

Muster und Verzierungen: Sobald die Grundierung getrocknet ist kann munter nach Vorlieben verziert werden. Mit Strasssteinen und Kleber lassen sich einfach Glitzereffekte auf die Kugeln zaubern. Persönliche Schriftzüge oder kleine Kunstwerke lassen sich am einfachsten mit wasserfesten Filzstiften oder Acryfarbe gestalten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Falls mit Acryfarbe gearbeitet wird, sollte am Ende unbedingt ein Acrylsprühlack als Versiegelung verwendet werden.

Tipp: Wie wäre es, wenn Deine Weihnachtskugeln heldenhaft gestaltet werden? Eine lustige Alternative zum Weihnachtsschmuck sind Kugeln mit Batman Motiv oder Minion-Motiv auf gelber Grundierung.

 

Selbstgebackene Kekse im Glas

Das perfekte Geschenk für Schleckermäuler: Ganz gleich ob klassische Mürbeteig-Plätzchen, Kokos-Makronen oder Zimtsterne – Weihnachtskekse sind immer eine gute Idee! Mit Liebe gebacken und ansprechend verpackt, sind sie außerdem ein schnelle, kostengünstige und vergleichbar einfaches Geschenk. Darüber hinaus macht das gemeinschaftliche Backen jede Menge Spaß und man verbringt zusammen einige lustige Stunden in der Küche.

Weckgläser sind eine kostengünstige und einfache Idee um die heimische gebackenen Kekse schön und luftdicht zu verschließen. So bleiben die kleinen Naschereien länger frisch und machen sich nebenbei auch wunderbar als weihnachtliche Dekoration auf dem Esstisch.

 

img_9271_phixr

 

Persönliches Buch mit Fotos und Malbildern

Persönliche Fotobücher sind immer eine wertvolle Erinnerung, die wir auch noch Jahre später immer wieder gerne aus dem Schrank holen. Eltern und Kinder können gemeinsam die Fotoarchive durchstöbern und die schönsten Erinnerungen zusammenstellen. Wem einheitliche Fotobücher mehr zusagen kann online auf Fotobuch-Hersteller zurückgreifen. Mit einem Programm lässt sich das Buch einfach und schnell je nach gewünschten Design zusammenstellen. Die Preise für eine Bestellung liegen, je nach Seitenanzahl, Material und Format, bei 10 bis 50 Euro.

Bastler und Tüftler können Oma und Opa mit einem selbstgebastelten Exemplar beeindrucken und ihre ganz persönliche Note hinterlassen. Mit ein wenig Kleber, Buntstiften, Stickern und Co. können Fotos kinderleicht durch Notizen und Bilder verziert werden.

Ihr habt noch ein paar Ideen? Lasst es uns wissen! Wir freuen uns von euch zu hören!

 

Das könnte Dich auch interessieren

Bisher keine Kommentare

Kommentieren