Unsere Superhelden

Soy Luna: Entdecke die neue Disney-Telenovela

Soy Luna

„Soy Luna“ ist aus dem Spanischen und bedeutet auf Deutsch übersetzt: „Ich bin Luna“, und um genau dieses Mädchen dreht sich die aktuelle Telenovela aus dem Hause Disney. In der neuen Teenie-Serie können Mädchen und Jungs gleichermaßen mit Lunas Abenteuern mitfiebern und in Geschichten aus Freundschaft, Familie und dem Erwachsenwerden eintauchen. Gedreht wird die Serie überraschenderweise nicht in den USA sondern in Lateinamerika, genauer: Argentinien. Wir begrüßen gemeinsam den neuen Disney Star in ihrer Heimatsprache Spanisch: ¡Hola, Luna!

Du möchtest mehr über Luna und ihre Geschichte erfahren? Die zweite Staffel „Soy Luna“ beginnt am 27. Juni in Deutschland auf dem Free TV-Sender Disney Channel. Vorab stellt Dir LamaLoLi Lunas außergewöhnliche Geschichte genauer vor:

Die Geschichte

Die 16-Jährige Luna lebt mit ihrer Familie in der Großstadt Cancún im südamerikanischen Mexiko. Nachdem ihre Eltern ein Jobangebot bekommen, welches sie unmöglich ablehnen können, zieht die Familie nach Buenos Aires, Argentinien. Nach dem Umzug ändert sich für Luna einiges: Die reichen Arbeitgeber ihrer Eltern ermöglichen Luna den Besuch einer renommierte Elite-Schule der Stadt.  Trotz dieses Luxus fehlt Luna ihre alte Heimat und ihre Freunde, darunter besonders ihr bester Freund Simón. Das Eingewöhnen in ihr neues Umfeld fällt ihr sichtlich schwer und sie wird zunehmend unglücklicher.

Im „Jam & Roller“, einem beliebten Rollerskating-Club, entdeckt Luna allerdings schnell ihr Talent auf Rollen und kann sich auf der Bühne bei den Open Music Nights unter Beweis stellen. LunaIm Club trifft sie viele neue Gesichter, die bald zu ihren Freunden werden, darunter auch die schüchterne Nina und Matteo, der schnell Gefallen an Luna findet. Als bald ihr Freund Simón in Buenos Aires auftaucht, steht Lunas Welt plötzlich Kopf. Doch dies ist noch lange nicht alles: Neben Geschichten rund um Freundschaft und Schwärmereien trägt Luna auch noch ein langjähriges Familien-Geheimnis, in Form eines Amuletts mit sich…

Der Vergleich: Luna oder Violetta?

„Soy Luna“ wird oft mit der erfolgreichen Disney-Telenovela „Violetta“ verglichen, die ebenfalls in Argentinien spielt und in Südamerika entwickelt wurde. Doch ähneln sich beide Serien auf den zweiten Blick immer noch so stark?

Das Projekt „Soy Luna“ wurde mit demselben Team von „Violetta“ ausgearbeitet, allerdings soll sich die neue Hauptdarstellerin deutlich von ihrer berühmten Vorgängerin unterscheiden. Zwar singen beide Mädchen für ihr Leben gerne, doch ist Violettas Figur im Vergleich „prinzessinenhafter“. Luna ist jungenhafter und waghalsiger, was auch beim Rollerskaten öfters zum Vorschein kommt. Darüber hinaus ist Lunas Geschichte, durch ihre geheimnisvolle Vergangenheit und die starken Konflikte innerhalb ihrer Klasse, von deutlich mehr Spannung und Problemen geprägt.

Unser Fazit: Beide Mädchen sind wahre Gesangstalente und haben einen liebenswürdigen Charakter, daher kann jeder selbst entscheiden ob er Luna oder Violetta lieber mag. Vielleicht bist Du von den Disney-Stars sogar gleichermaßen begeistert? LamaLoLi ist Fan von beiden Hauptfiguren!

Soy Luna auf LamaLoLi.com

Im LamaLoLi Shop findest Du neben einer großen Violetta-Kollektion auch coole T-Shirts von Soy Luna. In den Größen 128-164 ist für jedes Mädchen etwas Passendes dabei. LamaLoLi wünscht Dir viel Spaß beim Entdecken!

Weitere Infos zur Disney Serie Soy Luna:

  • Die offizielle Seite zu Soy Luna im Disney Channel
  • Der offizielle Youtube-Kanal vom Disney Channel Deutschland mit vielen Videos zu Soy Luna

 

Das könnte Dich auch interessieren

Bisher keine Kommentare

Kommentieren