Unsere Superhelden

Wir feiern Geburtstag – mit Minnie Mouse und Dir

Minnie Mouse Geburtstag

Minnie ist eine Ikone. Schon lange hat sie ihren Status als Nebendarstellerin an Mickey Mouse‘ Seite überwunden und inspiriert neben Mode-Designern auch Arbeiten zahlreicher Künstler und Musiker, die sich die tierische Muse als Vorbild nehmen. Ihre Markenzeichen? Das rot gepunktete Kleidchen, die voluminöse Schleife und die langen, klimpernden Wimpern, denen sie ihren einmaligen Augenaufschlag zu verdanken hat. Nicht  nur Mickey liegt ihr zu Füßen – Sie begeistert auch Millionen weibliche (und männliche) Fans auf der ganzen Welt.

Minnie Mouse – kurz vorgestellt

 

Walt Disney und seine Zeichner, bedeutende waren beispielsweise Win Smith und Floyd Gottfredson, haben damit wohl die tierischste weibliche Berühmtheit aller Zeiten geschaffen. Zwar steht Sie oft nur an der Seite von Mickey Mouse, der bekanntesten Maus der Welt, weiß allerdings ganz genau was sie will und hat einen starken Charakter. So kam es, dass auch sie zu einer eigenständigen Figur in der Disney Welt wurde und meist gut gelaunt, hilfsbereit und dabei manchmal etwas eitel uns mit lustige Geschichten versorgt. Zu ihren besten Freunden aus Entenhausen zählen Klarabella Kuh, Daisy und Donald Duck, und alle die sie gerne in ihr Herz schließt – wenn man vom hinterlistigen Kater Karlo absieht.

Aber kannte man Minnie nicht schon früher?

Streng genommen feierten Minnie und Mickey ihr Debüt im Comicfilm Steamboat Willie am 18. November 1928. Ein besonderes Datum wird jedoch oft außer Acht gelassen: Am 13. Januar begann der Startschuss für einen rasanten Aufstieg der Mausedame durch die tägliche Veröffentlichung von Comicstreifen in amerikanischen Tageszeitungen. Eine Tatsache, die häufig in Vergessenheit gerät, die allerdings für die Karriere von Minnie ausschlaggebend war. Nur 6 Tage später, am 19. Januar, feiert sie laut dem „Lustigen Taschenbuch“ ihren offiziellen Geburtstag.

Deine Geburtstagsparty ganz nach Minnies Geschmack

 

Happy Birthday

 

Eine Minnie Mouse Party ganz nach Deinem Geschmack ist kinderleicht vorzubereiten und lässt kleine Mädchenherzen garantiert höher schlagen. Was Du dafür brauchst? LamaLoLi stellt Dir heute einige kleine Deko und Essens-Ideen vor, die den perfekten Rahmen für einen unvergesslichen Tag schaffen, und dabei den Geldbeutel nicht zu sehr belasten.

Dekoration – Minnies Party Must-Haves

 

Die Lieblingsf84910arben von Minnie? Eindeutig Rot und Pink! Und da viel Rot schnell anstrengend für das Auge und Gemüt wird und fast jedes Mädchen Pink liebt, kann getrost der Fokus auf diese fröhliche Farbe gelegt werden. Mit Disney Wimpel Ketten ist sogar an den Wänden das Motto sofort erkennbar. Sie sind leicht anzubringen und lassen sich bei Bedarf auch in Zukunft immer wieder verwenden.
Ein weiteres Highlight, das für besonderes Staunen bei den kleinen und großen Gästen sorgt, sind Helium gefüllte Partyballons in beispielsweise der Form von Minnie Mouse. Diese lassen sich ganz leicht online bestellen oder in speziellen Fachgeschäften für Partyballons kaufen.

 

Essen – Das Auge isst mit!

Muffins, Gummitiere oder Schokokekse kann jeder! Wie wäre es mit Party-Häppchen, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch noch optisch ein Highlight sind? Cakepops sind die ideale Lösung, um mit einfachen Mitteln einen großen Effekt zu erzielen. Die kleinen Küchlein in Lolli-Form sind der neuste Trend und lassen sich leicht verzieren und drapieren.

Zutaten – für eine schnelle Variante:

  • fertiger Rührkuchen wie z.B. Marmorkuchen, Zitronenkuchen, Mohnkuchen
  • 70-100 g Butter , optional: Frischkäse, Marmelade, Nusscreme
  • Candy Melts (für die Ohren) oder
  • Zartbitter Kuvertüre (Für die Glasur)
  • Stiele (z.B. spezielle Cakepop-Stiele oder Holzspieße)
  • Pinke Zuckerherzen/ Zuckerschleifen/ pinker Fondant (für die Schleife)

 

Schritte:

  1. Den fertigen Kuchen zerbröseln und mit der Butter oder den optionalen Cremes vermengen, sodass eine feste, formbare Masse entsteht, die sich leicht zu Kugeln kleine, aufsteckbare Kugeln rollen lässt. Die fertigen Kugeln auf Holzstäbe spießen und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Kuvertüre in einem Wasserbad zum Schmelzen bringen, die Cakepops aus dem Kühlschrank nehmen und die Candy Melts als Ohren in die runden Bällchen stecken. Danach die fertigen „Minnie Köpfe“ vorsichtig mit Kuvertüre ummanteln.
  3. Mit zwei Zuckerherzen, wenn vorhanden den Zuckerschleifen, oder geformten Fondant- Schleifen zwischen den Ohren dekorieren. Zum Schluss wieder für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.

84898

Wenn für das Partyessen gesorgt ist, fehlt nur noch das passende Besteck. Da kleine Partygäste auch eine Menge dreckiges Geschirr hinterlassen, kommen einmalige Pappteller im Minnie Mouse Design gerade gelegen. Ergänzend dazu passen die Minnie Plastik Becher und süßen Motiv-Servietten. Als ergänzende Dekoration ist alles erlaubt was Pink und Rosa ist, glitzert oder mit weißen Pünktchen ausgestattet ist. Eine passende Tischdecke, bunte Strohhalme und selbst gestaltete Platzkarten runden das Gesamtbild stimmig ab. Wer nicht nur weibliche Gäste empfängt, der kann Mickey natürlich noch mit ins Boot holen.

Also nicht lange warten: die nächste Party mit Minnie Mouse kann sofort geplant werden!

 

 

Das könnte Dich auch interessieren

Bisher keine Kommentare

Kommentieren